Skip to main content
  • Vielfalt in der Arbeitswelt bei Getriebebau NORD

     

    Vielfalt ist in aller Munde und ein bedeutsames Thema in der modernen Arbeitswelt. Doch warum ist es so wichtig, sich mit Diversität auseinanderzusetzen? Was nutzt es Ihrem Unternehmen und ist Vielfalt das ultimative Heilmittel gegen den Fachkräftemangel?

    Diese und weitere Fragen betrachten wir aus der Praxis heraus. Hierfür wird uns das Unternehmen Getriebebau NORD zeigen, wie Diversität im Unternehmen berücksichtigt werden kann. Mit dabei:

    Esther Reinbothe, Bereichsleitung Personal,

    Carolin von Rönne, Teamlead Abteilung Prozess- und Organisationsentwicklung & CSR,

    Laura Haag,  Inhouse Consultant Prozess- und Organisationsentwicklung & CSR.

    Die Mitarbeiterinnen von Getriebebau NORD werden uns in der  1,5- stündigen Veranstaltung von Ihrer Motivation und Ihren Erfahrungen mit Diversität berichten. Wir erhalten Einblicke in die Vorgehensweise des Unternehmens, in konkrete Zielsetzungen und daraus resultierende Maßnahmen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf den Diversitätsdimensionen Geschlecht, Alter und körperliche Beeinträchtigung liegen.

    Nach dem Input gehen wir mit Ihnen gemeinsam in einen bunten und aktiven Austausch. Lassen Sie uns darüber diskutieren, wie Unternehmen Vielfalt nicht nur als Schlagwort betrachten, sondern als wirkungsvolle Strategie nutzen können.

    Vielfalt in der Arbeitswelt bei Getriebebau NORD“
    28. Juni 2024 von 10:00 bis 11:30 Uhr
    Online via Zoom


    Haben Sie Interesse?

    Melden Sie sich gerne bei Melanie Kerker. Sie schickt Ihnen gerne den Zoom-Link für die Veranstaltung.